ERHARD TRITTIBACH, LIC. THEOL.
LEHRANALYTIKER ISAPZURICH
PSYCHOTHERAPEUT ASP/SGAP
EN / ENGLISH
SP / ESPAÑOL

Welchen Sinn hat die Psychotherapie?

Die Sinnfrage spielt eine zentrale Rolle bei der Bewältigung eines seelischen Leidens. Neben dem Sinn gehört auch die Sinn-Losigkeit zum Leben. Diese ist vom Sinn klar zu unterscheiden und zu benennen.

Wonach suchen wir Menschen, wenn wir nach dem Sinn suchen? Etymologisch hat das Wort Sinn mit «streben, begehren, reisen», aber auch mit «fühlen und wahrnehmen» zu tun. Folglich geht es beim Sinn um Dynamik und Bewegung.

Der Ausgangspunkt für alles Nachdenken über den Sinn und für jedes Sinn-Erleben sind unsere Sinne. Unser Körper ist das Mittel zur Sinn-Erfahrung. Sinn drückt unsere unmittelbare Befindlichkeit und die Wahrnehmung unserer Wirklichkeit aus.

Die Sinnfrage ist somit keine theoretische Frage, sondern stellt sich immer wieder neu aus den gegebenen Lebensumständen eines Menschen heraus. Sind wir Menschen von einem seelischen Leiden oder einer schwierigen Lebenssituation betroffen, stellt sich uns die Sinnfrage ganz neu, auf eine ganzheitlichere, existentiellere Weise.

Über das Verstehen und Einordnen schwieriger Lebenssituationen werden unsere Selbstheilungskräfte geweckt. Dies ermöglicht es uns, eine schwierige Lebenssituation besser zu bewältigen. Dadurch können wir uns aus dem chaotischen Zustand befreien und Sinn und persönliches Wachstum erfahren. Neben dem Verstehen und Bewältigen einer schwierigen Lebenssituation ist eine verantwortungsvolle Neuausrichtung ins Leben hinaus ein wichtiger Teil des Prozesses. Dabei geht es um den achtsamen Umgang mit dem eigenen Körper und mit den Beziehungen zu anderen Menschen.

Als Rolle des Psychotherapeuten sehe ich die des sorgfältigen Begleiters dieses ganzheitlichen Prozesses. Ich benütze dazu das therapeutische Gespräch und die Arbeit mit Träumen.

Eine vertrauensvolle und wohlwollende Atmosphäre ist die Grundlage meiner Arbeit, wobei auch der Humor seinen Platz haben soll.

Erhard Trittibach


Zypressenstrasse 41
8003 ZÜRICH
TEL: 078 842 78 25
trittibach@psychotherapist.ch